zurück zur Startseite
Pilotprojekt zur Entwicklung, Untersuchung und Darstellung von Lern- und Bildungsprozessen in Theater-/Tanz-/Filmprojekten mit Schüler/innen. Alexander Wenzlik - Spielen in der Stadt e.V. und Tom Biburger - Institut für Angewandte Kulturelle Bildung IAKB. Woher wir kommen, wohin wir gehen - Praxisforschungsprojekt - Leben lernen - Kooperationsprojekt von Spielen in der Stadt e.V. und Institut für Angewandte Kulturelle Bildung IAKB. Pilotprojekt, Entwicklung, Untersuchung, Darstellung, Lernen, Lernprozess, Bildungsprozess, Theater, Tanz, Film, Projekt, Schüler, Schülerin, Kinderkultur, Kulturelle, Bildung, Kooperation, Schule, Schulen, Kinder, Jugendarbeit, Ganztagsbildung, Partizipation, Lernen, ästhetische, Erfahrung.
Presse — Presseinfo
 
Presse-Info


Download
Theater-/Tanzfestival "Rampenlichter"

Das Theater-/Tanzfestival "Rampenlichter" präsentiert bereits zum zweiten Mal im Theater "schwere reiter" Produktionen künstlerisch-kulturpädagogischer Bildungsarbeit, die in Kooperation von Einrichtungen aus Kunst, Kultur und Jugendhilfe zusammen mit Hauptschulen entstanden sind ...
Presseinfo im Juli 2009

Download
Die PA / Spielen in der Stadt e.V. und das Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V. werden zusammen mit dem Kultur- und Schulservice München KS:MUC und der Hauptschule Perlacher Straße als eine von 16 bundesweiten Bildungspartnerschaften im neuen Modellprojekt "Lebenskunst lernen" der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung gefördert.
Presseinfo der BKJ, 03.06.2008

Download
Abschlusstagung des "Praxisforschungsprojekts - Leben lernen"
27.-29. November 2008, Hochschule für angewandte Wissenschaften - FH München
Am Stadtpark 20, 81243 München/ Pasing
Kurzinformationen zur Tagung

Download
Theater-/Tanzfestival zum Abschluss des Praxisforschungsprojekts - Leben lernen
23.-27. Juli 2008, schwere reiter, Dachauerstr. 110
Informationen zu den Stücken und Terminen

Download
Die PA / Spielen in der Stadt e.V. und das Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V. werden zusammen mit dem Kultur- und Schulservice München KS:MUC und der Hauptschule Perlacher Straße als eine von 16 bundesweiten Bildungspartnerschaften im neuen Modellprojekt "Lebenskunst lernen" der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung gefördert.
Presseinfo der BKJ, 06.05.2008

Download
2006: Preis für die Fritz-Lutz-Grundschule beim bundesweiten Wettbewerb Kinder zum Olymp!

Download
MIXED UP kührt Preisträger 2007 !
Bundesweiter Kulturpreis für Münchner Hauptschulprojekt
Presseinformation von Spielen in der Stadt e.V.

Download
MIXED UP kührt Preisträger 2007 !
Die diesjährigen Gewinner des BKJ-Kooperationswettbewerbs stehen fest
Pressinformation des BKJ

Download
MIXED UP 2007
Ideen und Erfahrungen im Schnittfeld Jugend, Kultur und Schule:
Einladung zum BKJ-Fachforum mit Preisverleihung MIXED UP

Download
Projektbeschreibung
"Modellprojekt Ganztagsklasse Hauptschule Perlacher Straße"

Download
Offizielles Pressefoto für MIXED UP
Das Praxisforschungsprojekt 'Leben lernen' wird von der "Pädagogischen Aktion - Spielen in der Stadt e.V." und dem "Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V." durchgeführt.
Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V. Pädagogischen Aktion - Spielen in der Stadt e.V. Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss
Impressum

© Cybe.Graphics
Spielen in der Stadt, Bayern, München, Kinderkultur, Kulturelle Bildung, Kooperation mit Schulen, offene Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Bildungslandschaft, Spielräume, Ganztagsbildung, Partizipation, Eigentätigkeit, Lernen mit allen Sinnen, ästhetische Bildung, Erfahrung, Bewegung, Basteln und Bauen, Malen, Wasserspiele, Kreativer Tanz, Gesundheit, Kunst, Kultur, Schule, Kinder, Jugend