zurück zur Startseite
Pilotprojekt zur Entwicklung, Untersuchung und Darstellung von Lern- und Bildungsprozessen in Theater-/Tanz-/Filmprojekten mit Schüler/innen. Alexander Wenzlik - Spielen in der Stadt e.V. und Tom Biburger - Institut für Angewandte Kulturelle Bildung IAKB. Woher wir kommen, wohin wir gehen - Praxisforschungsprojekt - Leben lernen - Kooperationsprojekt von Spielen in der Stadt e.V. und Institut für Angewandte Kulturelle Bildung IAKB. Pilotprojekt, Entwicklung, Untersuchung, Darstellung, Lernen, Lernprozess, Bildungsprozess, Theater, Tanz, Film, Projekt, Schüler, Schülerin, Kinderkultur, Kulturelle, Bildung, Kooperation, Schule, Schulen, Kinder, Jugendarbeit, Ganztagsbildung, Partizipation, Lernen, ästhetische, Erfahrung.
Partner — Kulturelle Bildung
 
Kultur- und Schulservice, München KS:MUC

Prof. Dr. Wolfgang Zacharias
Augustenstr. 47/Rgb., 80336 München
zacharias-muc@t-online.de
www.ks-muc.de
    Der KS:MUC ist ein Netzwerk, das Jugendhilfe/Jugendarbeit - Kunst/ Kulturvermittlung - Schule/Unterricht intensiv im Horizont der aktuellen sowohl bildungspolitischen wie auch jugend- und familienpolitischen Diskussionen und Reformbemühungen zu verbinden versucht, entsprechend einem ganzheitlichen Bildungsverständnisses, nach dem die "Kultur des Aufwachsens" vor Ort, in den Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen, zu realisieren ist.

    Knüpfung des Netzwerks von Kooperationen auf kommunaler sowie landesweiter Ebene in Verbindung mit der Stadt München, dem Bayerischen Städtetag und dem Land Bayern sowie bundesweit. Fachliche Beratung sowie Unterstützung bei der Organisation, Moderation und Durchführung von Tagungen und Publikationen.


Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, BKJ

Hildegard Bockhorst
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
info@bkj.de
www.bkj.de
    Einbindung des Projektes in den bundesweiten Kontext "Kultur macht Schule" und der Knüpfung des bundesweiten Netzwerks von Kooperationen sowie Verbesserung des Qualitätsstandards von Kooperationen und Kooperationsverträgen. Fachliche Beratung.


LH München, Sozialreferat/ Stadtjugendamt

PA / Spielen in der Stadt führt das "Praxisforschungsprojekt - Leben lernen" im Auftrag der LH München, Sozialreferat / Stadtjugendamt durch.

www.jugendkulturwerk.de
www.muenchen.de/sozialreferat

Das Praxisforschungsprojekt 'Leben lernen' wird von der "Pädagogischen Aktion - Spielen in der Stadt e.V." und dem "Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V." durchgeführt.
Institut für Angewandte Kulturelle Bildung e.V. Pädagogischen Aktion - Spielen in der Stadt e.V. Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss
Impressum

© Cybe.Graphics
Spielen in der Stadt, Bayern, München, Kinderkultur, Kulturelle Bildung, Kooperation mit Schulen, offene Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Bildungslandschaft, Spielräume, Ganztagsbildung, Partizipation, Eigentätigkeit, Lernen mit allen Sinnen, ästhetische Bildung, Erfahrung, Bewegung, Basteln und Bauen, Malen, Wasserspiele, Kreativer Tanz, Gesundheit, Kunst, Kultur, Schule, Kinder, Jugend